Jo Pollux

the mysterious

Jo Pollux ist eine queere Fotografin, die mysteriöse und moderne schwarz-weiß Fotografien und Erotikfilme macht. Ihr einzigartiger visueller Ausdruck nahm Gestalt an, als sie in Paris lebte, wo sie eine Gruppe von Künstler*innen traf, die sie inspirierten. Sie begann ein Studium der Künste und Kommunikation an der Akademie der bildenden Künste in Wien und schloss ihr Diplom in Kommunikationsdesign ab. Dafür zog sie schließlich nach Berlin, wo sie derzeit lebt und sich von den Geschichten der Stadt inspirieren lässt.