Val Elefante

the radical Harvard graduate

Val Elefantes Filme machen gute Laune und sind sexy noch dazu! Ihr Ziel ist es, Sex durch ethische Produktionspraktiken und reale Handlungsstränge zu normalisieren, und letztendlich Raum für sichere und radikale sexuelle Erkundung zu bieten. Val arbeitet außerdem als Community Managerin bei Lips, einer aufstrebenden Social-Media-Plattform, die darauf abzielt, einen sicheren Raum für die Selbstdarstellung von Frauen und der LGBTQIA+ Community zu schaffen.